Rechercher une page de manuel

Chercher une autre page de manuel:

nl

Autres langues

Langue: de

Version: Mai 2001 (openSuse - 09/10/07)

Section: 1 (Commandes utilisateur)

NAME

nl - Zeilen einer Datei nummerieren

ÜBERSICHT

nl [OPTION]... [DATEI]...

BESCHREIBUNG

Schreibe jede DATEI mit Zeilennummern nach Standardausgabe. Ohne DATEI oder wenn DATEI »-« ist, lies Standardeingabe.

-b, --body-numbering=STIL
benutze STIL zur Nummerierung
-d, --section-delimiter=CC
benutze CC um logische Seiten zu trennen
-f, --footer-numbering=STIL
benutze STIL um Fußzeilen zu nummerieren
-h, --header-numbering=STIL
benutze STIL um Kopfzeilen zu nummerieren
-i, --page-increment=ANZAHL
Zeilennummerinkrement in jeder Zeile
-l, --join-blank-lines=ANZAHL
ANZAHL Leerzeilen zählen als eine
-n, --number-format=FORMAT
füge Zeilennummern gemäß FORMAT ein
-p, --no-renumber
setze logische Zeilennummer am Anfang von logischen Seiten nicht zurück
-s, --number-separator=ZKETTE
füge ZKETTE nach (möglicher) Zeilennummer ein
-v, --first-page=ANZAHL
erste Zeilennummer auf jeder logischen Seite
-w, --number-width=ANZAHL
benutze ANZAHL Spalten für Zeilennummern
--help
gib eine kurze Hilfe aus und beende das Programm
--version
gib Versionsinformation aus und beende

Standardeinstellung ist -v1 -i1 -l1 -sTAB -w6 -nrn -hn -bt -fn. CC sind zwei Begrenzungszeichen um logische Seiten zu trennen, ein fehlendes zweites Zeichen impliziert »:«. Geben Sie \\ für \ ein. STIL ist einer aus:

a
nummeriere alle Zeilen
t
nummeriere nur nichtleere Zeilen
n
nummeriere keine Zeilen
pREGEXP
nummeriere nur Zeilen, auf die REGEXP passt

FORMAT ist eines der Folgenden:

ln
linksbündig, keine führenden Nullen
rn
rechtsbündig, keine führenden Nullen
rz
rechtsbündig, führende Nullen

AUTOR

Geschrieben von Scott Bartram und David MacKenzie.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-textutils@gnu.org>. Copyright © 2001 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.
Kant m'apprit qu'il n'y a point de nombres, et qu'il faut faire les
nombres chaque fois qu'il faut les penser.
-+- Émile Chartier, dit Alain (1868-1951) -+-