Rechercher une page de manuel

Chercher une autre page de manuel:

getresuid

Autres langues

Langue: de

Version: 26. August 2002 (openSuse - 09/10/07)

Section: 2 (Appels système)

BEZEICHNUNG

getresuid, getresgid - ermittelt die reelle, effektive und gespeicherte Benutzer- oder Gruppenidentität

ÜBERSICHT

#include <unistd.h>

int getresuid(uid_t *ruid, uid_t *euid, uid_t *suid);
int getresgid(gid_t *rgid, gid_t *egid, gid_t *sgid);

BESCHREIBUNG

getresuid und getresgid (beide in Linux 2.1.44 eingeführt) ermitteln die reelle, effektive und gespeicherte Benutzer/Gruppen ID des aktuellen Prozesses.

RÜCKGABEWERT

Bei Erfolg wird 0 zurückgegeben. Bei Fehlern wird -1 zurückgegeben und errno entsprechend gesetzt.

FEHLER

EFAULT
Die Adresse eines Parameters liegt außerhalb des Programmspeichers.

KONFORM ZU

Diese Funktionen sind Linuxspezifisch.

SIEHE AUCH

getuid(2), setuid(2), setreuid(2), getreuid(2), setresuid(2).
"Dans l'histoire du jeu video, il y aura un avant et un après
Mankind"
-+- Culture Générale in Guide du Petit Joueur: Joystick -+-